Stadtquartier

Cloche d'Or

Daten:

Projektstandort:      Luxembourg, Luxembourg

Bauherr:                   Grossfeld PAP SA

Architekt:                 p.arc

Bruttofläche:           ca. 750.000 m²

Projektlaufzeit:        2011 - 2025

1.JPG

Das Projekt

Das Entwicklungsgebiet “Cloche d'Or", ehemals "Ban de Gasperich” mit einer Fläche von ca. 80 ha am Rande der Stadt Luxembourg wird zu einem attraktiven Stadtquartier entwickelt. Bis 2035 sollen rund 45.000 Menschen in diesem neuen Stadtteil leben und arbeiten. Der neue Stadtteil wird an die im Bau befindliche „Tram“ angeschlossen und verfügt bereits über ein weitläufiges Fahrradwegenetz.

Um die Entwicklung des Gebietes zu verbessern, wurde eine Bewertung des Quartiers Cloche d'Or von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen vorgenommen.

Nach einem Vorzertifikat in Gold im Jahr 2012 besitzt der neue Stadtteil seit Oktober 2018 ein Platin-Zertifikat. Diese höchste Zertifizierungsstufe spiegelt die ökologischen, ökonomischen, soziokulturellen und funktionalen, technischen und prozessualen Qualitäten des Stadtteils wieder.

 

4.JPG

Unsere Leistungen

Nachhaltigkeitsberatung + Zertifizierung

  • DGNB-Zertifizierung

  • Nachhaltigkeitsberatung

  • Erstellung der Zertifizierungsnachweise

  • Lebenszykluskostenberechnung

 

Materialökologie + Circular Economy

  • Ökobilanzierung

Unbenannt.JPG