Stadtquartier Arboria

Daten:

Projektstandort:      Differdange, Luxembourg

Bauherr:                   Olos Fund SCA, SICAV-FIS

Architekt:                 Dewey & Müller

BGF:                         ca. 850.000 m²

Projektlaufzeit:        2009 - 2019

1.JPG

Das Projekt

Im Stadtzentrum von Differdange wurde auf einer ehemaligen Industriebrache ein neues gemischtes Stadtquartier mit Wohnungen, Laden- und Büroflächen entwickelt.

Im Rahmen der Planung des Stadtteils wurden die Renaturierungsarbeiten am Fluss Chiers und die Entwicklung seiner Umgebung zu einem hochwertigen Erholungspark durchgeführt, wodurch die Natur in den Stadtteil und die Stadt zurückkehren konnte.

Alle Infrastruktureinrichtungen wie Schule, Kindergarten, Bahnhof, Sport- und Kulturzentrum sind von den Wohnungen über kurze Wege zu erreichen.

Folgende Nachhaltigkeitsqualitäten wurde darüber hinaus in dem Quartier realisiert:

  • Hoher Energieeffizienzstandart der Wohnungen (ABA oder AAA)

  • Nahwärmenetz auf der Basis erneuerbarer Energiequellen (Holzpellets)

  • Gründächer

  • Schaffung von Grünflächen, Promenaden, Fußgänger- und Radwegen

  • Renaturierung des Flusses Chiers

  • Begrenzung des Fahrzeugverkehrs in dem Quartier

Es wurde eine DGNB-Vor-Zertifizierung in Platin für die Stadtquartiersinfrastruktur erreicht.

 

3.JPG

Unsere Leistungen

Nachhaltigkeitsberatung + Zertifizierung

  • DGNB-Vorzertifizierung

  • Nachhaltigkeitsberatung

  • Lebenszykluskostenberechnung

 

Materialökologie + Circular Economy

  • Ökobilanzierung

2.JPG