Maison relais "Op Hudelen"

Daten:

Projektstandort:      Schifflange, Luxembourg

Bauherr:                   Administration communale de Schifflange

Architekt:                 Alleva Enzio Achitectes & Associes

Bruttofläche:           ca. 3.700 m²

Projektlaufzeit:        2014 - 2015

1.JPG

Das Projekt

Auf der Grundlage eines öffentlichen Architekturwettbewerbes wurde das Architekturbüro Alleva Enzio Architectes & Associes mit der Planung und Ausführung der neuen Kindertagesstätte in Schifflange im Niedrigenergiestandard beauftragt.

Die neue, dreistöckige Kindertagesstätte wurde als Mischkonstruktion aus Beton- und einem vorgefertigtem Holzrahmenbau konzipiert. Für 360 Kinder und deren Betreuer wurden 10 Gruppenräume, entsprechende sanitäre Anlagen, Büros und eine professionelle Küche im Untergeschoss hergestellt.

Das Freiraumkonzept Spielhof ´Op Hudelen´ wurde vom Büro für Landschaftsarchitektur Maja Devetak entworfen und umfasst sowohl die Außenanlagen mit einem großen Spielplatz als auch Spielflächen auf der Dachterrasse des Gebäudes.

Von dem Bauherrn wurde die Anwendung strenger Kriterien bezüglich der Schadstofffreiheit der eingesetzten Materialien gewünscht, um den Kindern und dem Lehrpersonal ein gesundes Umfeld zu schaffen. Zur Kontrolle der hergestellten Qualität wurden unmittelbar nach der Fertigstellung Innenraumluftmessungen hinsichtlich flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) und Formaldehyd durchgeführt.

3_edited.jpg

Unsere Leistungen

Materialökologie + Circular Economy

  • Schadstoffberatung und Materialkontrolle

  • Planung der Innenraumluftmessungen

  • Kontrolle der Mülltrennung auf der Baustelle

  • Kontrolle des Umwelt- und Bodenschutzes auf der Baustelle

2_edited.jpg