International School of Luxembourg

Daten:

Projektstandort:      Luxembourg, Luxembourg

Bauherr:                   International School of Luxembourg

Architekt:                 ARCO - Architecture Company

Bruttofläche:           ca. 19.300 m²

Projektlaufzeit:        2011 - 2013

3.jpg

Das Projekt

Nach einem von der „International School of Luxembourg“ im Juli 2009 ausgelobten Gestaltungswettbewerbes wurde die Projektgruppe, bestehend aus dem Architekturbüro ARCO und den Ingenieurbüros INCA und Betic, damit beauftragt die neue internationale Schule auf dem Campus "Geesseknäppchen" in der Nähe des Luxemburger Konservatoriums zu planen und zu realisieren.

Der neue Schulkomplex, bestehend aus Grund- und weiterführender Schule sowie einem Kindergarten, beinhaltet 37 Klassenzimmer, eine Bibliothek, vielfältige Fach- und Gemeinschaftsräume, eine 1.000 m² große Sporthalle incl. Tribünen, ein Auditorium, eine Schulcafeteria sowie Außenspielplätze und Parkmöglichkeiten mit 150 Stellplätzen.

Schon im Pflichtenheft für den Architekturwettbewerb wurde seitens der International School of Luxembourg festgelegt, dass der neue Schulkomplex durch eine verantwortliche und nachhaltige Bauweise den Geist des Bauherrn widerspiegeln und nach dem Kriterienkatalog der DGNB erbaut werden soll.

Das Projekt wurde mit dem DGNB-Gütesiegel in GOLD ausgezeichnet.

4.jpg

Unsere Leistungen

Nachhaltigkeitsberatung + Zertifizierung

  • DGNB-Zertifizierung

  • Nachhaltigkeitsberatung

 

Materialökologie + Circular Economy

  • Schadstoffberatung und Materialkontrolle

  • Ökobilanzierung

  • Ökologischer Materialpass

2.jpg